SIP21 - Die Schul-Informatik-Plattform der Adfinis SyGroup

Wir ermöglichen die zeitgemässe Einbindung von Informationstechnologie in den Unterricht.

Schulinformatik leicht gemacht

SIP21 ist eine moderne und flexible IT-Umgebung für Schulen, die in Form eines handlichen Würfels daherkommt. Mit SIP21 können Pädagogen ganz einfach unterschiedliche Endgeräte in die Unterrichtsgestaltung einbinden, Medien und Dateien für Schüler freigeben und dabei die Situation unkompliziert steuern.

Anhand von SIP21 kann Informationstechnologie ganz einfach in den Unterricht eingebunden werden und Informatik in der Schule wird so zum Kinderspiel:

  • IT als Didaktisches Werkzeug im Unterricht
  • IT als Autodidaktisches Werkzeug
  • IT als Unterrichtsgegenstand
  • IT als Office-, Kommunikations- und Organisationswerkzeug

So funktioniert SIP21

Modularer und erweiterbarer Dienste-Katalog

Grundmodul: Daten teilen und verwalten, Internetzugriffsteuerung auf Klassenebene, Druckermoderation, Media-Streaming, Terminalserver, Helpdesk, Wiki, Netzlaufwerke, Virtualisierung, WLAN-Authentifizierung, Userverwaltung

Flexible Anbindung aller aktuellen Devices

Bring Your Own Device: Z. B. Notebook, Notepad und PC (Win, Linux, Mac), Tablet (Android, iOS), Thin Clients, Lernstick, Smart TV

Selbststeuerung in der Unterrichtssituation

Intuitive und komfortable Lehrerkonsole: Dienste im Unterricht sperren und freigeben, Geräte zentral steuern, Dateien bereitstellen, Passwörter setzen, Helpdesk

Orts-unabhängiger Zugriff für Lehrer

Home Office: sicherer und komfortabler Zugriff von zuhause

Fliessende Integration in bestehende Umgebungen bzw. Systeme

SIP 21 ist modular konzipiert und mit Standard-Schnittstellen ausgerüstet. Die Lösung kann problemlos in bestehende Umgebungen integriert werden sowie vorhandene Systeme und Cloud-Services einbinden.

Bei Fragen rund ums Thema Schulinformatik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung